Zur Startseite
E-Mail an die Stadtverwaltung Zur Anmeldung
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Marktplatz mit Wettinbrunnen

 
Obermarkt


Auf Anregung des Kaufmanns und Zigarrenfabrikanten Heinrich Köhler Bergmann beschloss der darauf hin ein-berufene Brunnenausschuss einen Marktbrunnen zu Ehren des Sächsischen Königshauses Wettin zu erbauen. Im Jahr 1902 erfolgte dann die Grundsteinlegung an etwa der Stelle, an der die frühere, dem Stadtbrand 1832 zu Opfer gefallene Stadtkirche stand. Nach knapp einjähriger Bauzeit wurde der Brunnen am 06.09.1903 eingeweiht.



Das heute noch erhaltene Brunnenbecken weist Pflanzen- und Tiermotive im Jugendstil auf. Die einstmals den Brunnen krönende Figur der Saxonia ist aufgrund der Einschmelzung 1942 heute leider nicht mehr vorhanden. Gesäumt wird der Brunnen heute von einer Gruppe von Kugelahornbäumen.

Brunnen auf dem Obermarkt
 
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
© Stadt Waldheim